Erinnerung bewahren

Viele Menschen wünschen sich heute eine bleibende Erinnerung an den Verstorbenen, die sie immer in ihrer Nähe haben können, vielleicht sogar am Körper tragen möchten. Wir zeigen Ihnen drei Varianten – bitte fragen Sie nach. Wir arbeiten mit (…)((Name fehlt)) zusammen und zeigen Ihnen gerne Beispiele.

Diamantbestattung

Die Diamantbestattung stellt keine Bestattungsform im üblichen Sinne dar.
Die Asche des Verstorbenen wird im Verlauf mehrerer Wochen durch hohe Hitze und komplizierte chemische Verfahren zu einem synthetischen Diamanten umgewandelt. Der Diamant besitzt für die Angehörigen einen hohen symbolischen Wert. Er kann geschliffen und in Ringe oder Ketten eingefasst werden. Ein Teil der Asche wird jedoch in der Regel trotzdem in einem Grab beigesetzt, um eine Bestattung nach deutschem Bestattungsrecht zu gewährleisten. Die Einwilligung des Verstorbenen ist auch hier erforderlich.
Wir arbeiten mit dem Unternehmen Algordanza zusammen.

Fingerprint

Ein Fingerprint eignet sich als Grundlage für ein einzigartiges Schmuckstück.
Wir nehmen Fingerabdrücke von Ihrem lieben Verstorbenen. Aus diesen können wahlweise Ringe, Halsketten oder Ohrringe entstehen. Eine hochwertige Verarbeitung in Gold und Silber ist selbstverständlich, auch können Ihre persönlichen Wünsche in die Gestaltung mit einfließen.