Nicht konfessioneller Abschied

Für Menschen, die keiner Religionsgemeinschaft angehören, ist die Trauerfeier ebenso wichtig wie für Gläubige. Ein würdiger Abschied im Kreis der Angehörigen wird dann von einem Trauerredner geleitet. Ebenso wie ein Pfarrer oder Priester besitzt er großes Einfühlungsvermögen. Er nimmt sich Zeit für die Erzählung der Angehörigen und fasst den Lebensweg des Verstorbenen in berührende Worte. Wir vermitteln Ihnen auf Wunsch unsere Kontakte.