Klänge, die bewegen

Jede Trauerfeier erhält durch die Auswahl der Musik eine eigene Prägung. Jeder Mensch hatte im Lauf seines Lebens Lieder, die ihm besonders viel bedeutet haben. Wählen Sie für die Trauerfeier daher Lieblingslieder des Verstorbenen aus oder Lieder, die Sie gemeinsam gerne gehört haben. Falls jemand aus Ihrem Bekanntenkreis ein Instrument spielen kann, bitten Sie ihn darum. Wir helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Trauermusik. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch professionelle Musiker.

Klassische Trauermusik

Künstler Titel
J. S. Bach Air, aus D-Dur-Suite BWV 1068
Toccatta und Fuge d-Moll BWV 565
J. S. Bach/Gounod Ave Maria
L. v. Beethoven Mondscheinsonate 1. Satz, Op. 27, Nr. 2
E. Grieg Morgenstimmung
Solveig's Song
G. F. Händel Largo
W. A. Mozart Ave verum
Klavierkonzert Nr. 21, Andante
F. Schubert Ave Maria
Heilig, heilig, heilig
Wohin soll ich mich wenden
R. Schumann Träumerei
F. Silcher So nimm denn meine Hände
G. Verdi Freiheitschor der Gefangenen
Nabucco

Moderne Trauermusik

Künstler Titel
H. Arlen Over The Rainbow
Louis Armstrong What A Wonderful World
The Beatles Yesterday
James Blunt You´re Beautiful
Andrea Bocelli & Sarah Brightman Time To Say Goodbye
Jeff Buckley Halleluja
Eric Clapton Tears In Heaven
Scott D. Davis My Immortal
Celine Dion My Heart Will Go On
Goodbye´s – The Saddest Word
Freundeskreis Halt Dich an Deiner Liebe fest
Herbert Grönemeyer Der Weg
Halt mich
Dort und Hier
Trude Herr Niemals geht man so ganz
Elton John Candle In The Wind
Israel Kamakawiwo’ole Somewhere Over The Rainbow
Kansas Dust In The Wind
Kyra Dein Tod
Mackenzie Amazing Grace